Follow by Email

Dienstag, 9. November 2010

Jackie... ab 13.bei farbenmix.de



Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten Jackie zu nähen und zu gestalten.
Ganz schlicht ist die Jackie ohne Randstreifen und Ärmelbündchen.
Klare Akzente können durch annähen des dehnbaren Randstreifens gesetzt werden..
Einen sportlichen Charakter erhält Jackie durch das ansetzen der Ärmelbündchen.

Als Material eignen sich Walk, Strick- oder Sweatware.
Für die Ärmel können auch Jeans, Cord oder Jersey verarbeitet werden.
Ein echter Hingucker ist Jackie im Stoffmix.
Je nach Stoffmuster bietet Jackie viel Platz für Verzierungen.


Näht bunte Knöpfe an, oder näht kunterbunte Stoffreste auf.... macht Jackie zu eurem Lieblingsteil.


Wir haben den Schnitt in den Workshops auf Herz und Nieren geprüft und noch kleine Veränderungen vorgenommen. Trotzdem ist es ganz wichtig das ihr beim Nähen immer wieder anprobiert. Die Jacke soll ja passen, wenn sie fertig ist.


Ich freue mich schon auf eure Modelle!