Follow by Email

Mittwoch, 11. März 2009

Über das tägliche Wohlbefinden

Seit fast einem Jahr treibe ich nun wieder regelmäßig Sport und ich muß sagen, mir geht es besser als je zuvor. 2- 3 mal in der Woche mache ich morgens Powerwalking. Danach bin ich ein ganz neuer Mensch. Ich gehe gleich um 8Uhr los, wenn Sina im KiGa ist. 45 bis 60 Minuten je nach Streckenlänge gehe ich schnell und mit viel Power durch die Wiesen und Felder. Es ist einfach herrlich, gerade jetzt, wenn die Vögel zwitschern und hier und da ein paar Rehe auf den Feldern stehen. Das gibt mir ganz viel Kraft und Energie. Im Sommer scheint dann morgens schon die Sonne und man kann sie ausgiebig genießen. Im Herbst freue ich mich über die Farbenpracht an den Bäumen und Büschen. Im Winter ist es oft grau und nass hier im Norden, aber trotzdem konnte ich mich morgens immer wieder aufraffen und losgehen.
Ich bin nun viel ausgeglichener und nicht mehr so schnell gereizt.
Früher habe ich auch immer auf andere gewartet, konnte nie allein Sport machen.
Heute genieße ich die Zeit allein zu sein.
Die Natur wahr zu nehmen und mich daran zu erfreuen.

Was gibt es schöneres?!

Ich wünsche euch einen schönen Start in den Tag!

Liebe Grüße
Dana